Domain

Was bedeutet Domain?

Eine Domain ist der Teil einer Internetadresse, der den Namen der Website angibt. Sie befindet sich nach dem Protokoll (z.B. „https://“) und dem „www“ und endet in der Regel mit einer Top-Level-Domain (TLD) wie „.com“, „.net“ oder „.org“.

Die Domain einer Website dient als eindeutige Identifikation und ermöglicht es den Benutzern, die Website im Internet zu finden. Sie kann auch verwendet werden, um ein Unternehmen oder eine Marke zu repräsentieren und zu vermitteln, was die Website anbietet.

Es gibt verschiedene Arten von Domains, wie zum Beispiel Country-Code-Top-Level-Domains (ccTLDs), die auf bestimmte Länder ausgerichtet sind, und generische Top-Level-Domains (gTLDs), die für bestimmte Branchen oder Zwecke wie „.com“ für kommerzielle Websites oder „.org“ für gemeinnützige Organisationen reserviert sind.

Um eine Domain zu registrieren, muss man sich an einen Domain-Registrar wenden, der die Verfügbarkeit der gewünschten Domain überprüft und sie im Namen des Benutzers registriert. Die Domain-Registrierung muss in der Regel jährlich verlängert werden, um die Domain zu behalten.